Klasseneinteilung 2019

Zugelassen sind Touren- und GT- Fahrzeuge gemäß den Bestimmungen der FIA/DMSB
Gruppen N, A, E2SH, CTC, CGT, F, H, 24H-Spez, DMV BMW, Toyota TMG GT86-Cup, BMW
M235i Racing Cup, – sowie weitere nach Genehmigung Rechteinhaber …

Einstufung nach Leistungsgewicht (als minimales Zielgewicht )
inkl. 4 kg / 5,5 Liter Restkraftstoff, Fahrer und vollständiger Fahrerausrüstung

 

NES 1
Tourenwagen und GT bis 2.000 ccm (Einstufungshubraum)
mit Leistungsgewicht ab (mind.) 7,2 kg/PS

NES 2
Tourenwagen und GT bis 2.500 ccm (Einstufungshubraum)
mit Leistungsgewicht ab (mind.) 6,5 kg/PS

NES 3
Tourenwagen und GT bis 3.000 ccm (Einstufungshubraum)
mit Leistungsgewicht ab (mind.) 5,8 kg/PS

NES 4
Tourenwagen und GT bis 3.400 ccm (Einstufungshubraum)
mit Leistungsgewicht ab (mind.) 5,1 kg/PS

NES 5
Tourenwagen und GT bis 3.800 ccm (Einstufungshubraum)
mit Leistungsgewicht ab (mind.) 4,5 kg/PS

NES 6
Tourenwagen und GT bis 4.400 ccm (Einstufungshubraum)
mit Leistungsgewicht ab (mind.) 4,0 kg/PS

NES 7
Tourenwagen und GT bis 5.100 ccm (Einstufungshubraum)
sowie Fahrzeuge gemäß technischen Bestimmungen BMW M235i Racing Cup (2014-2018)
mit Leistungsgewicht ab (mind.) 3,5 kg/PS

NES 8
Tourenwagen und GT bis 5.999 ccm (Einstufungshubraum)
mit Leistungsgewicht ab (mind.) 3,1 kg/PS

NES 9
Tourenwagen und GT über 5.999 ccm (Einstufungshubraum)
sowie Porsche 911 Cup bis 3,8 Liter Hubraum – bis Cup Stand 2011
mit Leistungsgewicht ab (mind.) 2,8 kg/PS

NES Spezial*
Besondere, seltene Tourenwagen und GT ab Bj. 1968 bis 1998*
mit Leistungsgewicht ab 2,5 kg/PS
*Nur nach Einzelfallprüfung und Freigabe durch den Serienausschreiber