LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Legend Motor Company

Donnerstag, 28 Dezember 2017 von

+ + + Claus Spiegelhauer, Teamchef der Legend Motor Company, schickt die Einschreibung für die Meisterschaft 2018 + + + Das Ginetta G55 3,5 Team ist bereit für die Herausforderungen der neuen 500 KM-Rennsaison. Mit den Fahrern Nicolaj Spiegelhauer, Frederik Vodder und Mikkel C. Hendriksen ist das Cockpit bereits wieder gut besetzt und die 3

MIKE HALDER Zuwachs für die DMV NES 500 – Mike Halder – Faninfo und PROFI-CAR gründen ein Team, welches 2018 in der Serie starten wird. Dazu auf dem Programm – die ADAC TCR Germany. DMV NES 500: Mike Halder und PROFI-CAR gründen Team

Essen Motorshow 2017

Donnerstag, 28 Dezember 2017 von

ESSEN MOTORSHOW 2017 Besucht uns noch bis Sonntag, 10. Dezember in Halle 6 Stand C 122 – Mehr als 30 Teams und Fahrer waren schon da und haben sich informiert oder Ihre Früheinschreibung persönlich vorbei gebracht. Läuft bei uns … 🙂 🚥🏁🏆🍾

André Fleischmann fährt zum Titel André Fleischmann (BMW M235i RC) heißt der erste Meister der DMV NES 500. Mit dem Klassensieg in der NES 7 machte der 29jährige den Titel im letzten Rennen auf dem Nürburgring perfekt. Der letzte Gesamtsieg der Saison ging an das Trio Stefan Schuler/Peter Schuler/Hendrik Still im Porsche Cayman GT4 CS. Mit

“ A S S E N rockt ! „

Dienstag, 26 September 2017 von

Ein mehrfach preisgekrönter🏆🏆 Film von Starregisseur Patrick Meyer . Durch das Programm führt der talentierte Nachwuchsmoderator und Rennfahrer Andreas Rinke. „Viel Spaß beim Anschauen !“ :    

Hansapokal in Assen

Sonntag, 03 September 2017 von

Porsche-Duell um den Sieg DMV NES 500 beim Hansapokal in Assen Carsten Dittmar, Fabian Engel und Sascha Müller (Porsche 997 Cup) holten sich in Assen ihren zweiten Saisonsieg. Beim dem 500 KM-Einladungsrennen der RSG Hamburg lieferte sich das Porsche-Trio lange einen spannenden Zweikampf mit den späteren Zweitplatzierten Peter Schuler, Peter Terting und Stefan Schuler (Porsche

Motorsportjugend im DMV (MSJ) PHOTOS

Dienstag, 29 August 2017 von

Erste Fotos zum Rennen in Assen von Ralf Frache, unserem fleißigen Vizepräsident und Vorstand der Motorsportjugend im DMV (MSJ) : https://www.facebook.com/

Hase und Jäger

Dienstag, 29 August 2017 von

„Hase und Jäger“ beim DMV NES 500 KM Rennen in Assen. Fabian Engel (997 Cup 3,6) versus Peter Terting (Cayman GT4 CS). „Selten so ein obercooles Onboard-Racevideo gesehen. So fighten und überrunden echte Champions ! – Watch this out“: https://www.facebook.com/dmvnes500/

Porsche -Trio siegt in der Lausitz

Mittwoch, 19 Juli 2017 von

Reifenroulette beim DMV NES 500 KM Rennen auf dem Eurospeedway In einem von wechselnden Witterungsbedingungen dominierten Rennen fuhr das Porsche-Trio Carsten Dittmar, Fabian Engel und Sascha Müller den Gesamtsieg ein. Dahinter landeten beim dritten Saisonlauf auf dem Eurospeedway Lausitz die BMW M235i RC von P1 Racing und MKR Engineering auf den weiteren Plätzen. Von Beginn

+ + + V8-Star Spezialist Sven Fisch bereit für neue Aufgaben + + + Der sympathische Stuttgarter hat langjährige Erfahrung mit den Boliden der ehemaligen V8-Star Serie und versorgt auch Kundenfahrzeuge mit Reparaturen und Ersatzteilen. Beim Premierenrennen der NES 500 in 2016 war er bereits am Start. Auch seine eigenen Sportgeräte hat er in den

Führungswechsel am laufenden Band

Donnerstag, 18 Mai 2017 von

André Fleischmann und Alexander Woller siegen beim 500 KM Rennen in Oschersleben André Fleischmann und Alexander Woller (BMW M235i RC) fuhren beim zweiten Lauf der DMV NES 500 in Oschersleben den Gesamtsieg ein. In einem spannenden Rennen mit vielen Führungswechseln setzte sich das Duo gegenüber Bernd Kleinbach und Mike Hansch (Porsche Cayman GT4) durch. Rang

Schwierige Wetterbedingungen in Spa Nach dem Pilotrennen im vergangenen Jahr startete die DMV NES 500 mit dem Premierenrennen in Spa-Francorchamps in ihre erste Saison 2017. Den Auftaktsieg holten in einer spannenden Schlussphase Peter Terting und Daniel Rymes (Porsche Cayman GT4 MR). Rund 25 Minuten vor Schluss verdrängten die beiden den bis dato führenden Cup-Porsche von

OBEN